Navigationshilfe:  hautnah > Wir machen uns auf den Weg

Wir machen uns auf den Weg

...Es ist auch, ... auf alle Weise so, und nicht etwa überlistet gestehen wir dieses ein: sondern es gibt in der Tat

ein Wiederaufleben und ein Werden der Lebenden aus den Toten

und ein Sein der Seelen der Gestorbenen, und zwar für die Guten ein Bessersein, für die Schlechten aber ein Schlechteres. ...

Platon, Phaidon

 

 

Das Mysteriendramenensemble am Goetheanum möchte Ihnen ein aussergewöhnliches Werk der Theaterliteratur näher bringen:

Rudolf Steiners vier Mysteriendramen

über persönliche Entwicklung, Schicksalswege und Beziehungen einer Gruppe von Menschen im Verlaufe wiederholter Erdenleben.

Neben den Gesamtaufführungen am Goetheanum laden wir Sie ein, unsere Darstellung hautnah zu erleben:

Wir kommen zu Ihnen

mit szenischen Aufführungen, Demonstrationen und Workshops. Wir spielen ausgesuchte Szenen bei Ihnen vor Ort, tauchen mit Ihnen ein in die Fragen nach dem eigenen Schicksal, nach dem Zusammengehören mit den ‹Anderen›, nach dem Bösen in und ausser uns und nach dem, was uns miteinander weiterbringt.

Wir erarbeiten gerne mit Ihnen gemeinsam eine situationsbezogene Veranstaltung.

Kontaktieren Sie uns.